Seite drucken · Schriftgröße:

Sie befinden sich hier: Startseite · Aktuelles · Aktivitäten und Projekte · Jugend und Politik

Jugend und Politik

 

Ein Schülerbericht aus dem Modul "Jugend und Politik"

Im Rahmen des Moduls "Jugend und Politik" besuchten wir, Schüler der 6.-8. Klasse, eine Nationalratssitzung und bekamen im November eine Führung durch das Gebäude, indem derzeit die Sitzungen stattfinden, da das echte Parlament aufgrund einer Renovierung geschlossen ist. Darüber hinaus wurden wir über das politische System Österreichs, Österreichs Regierungsformen und die wichtigsten Ereignisse – wie zum Beispiel der Eintritt in die EU 1995 – spielerisch informiert. Anschließend an den Vortrag über den Ablauf einer parlamentarischen Diskussion und Gesetzesbestimmung starteten auch wir eine „professionelle“ Diskussion über das Thema „20 Stunden Schule“. Hierbei sind wir zu dem Schluss gekommen, dass 20 Stunden Schule doch zu wenig sind, und konnten uns auf 25 Wochenstunden in der Schule einigen. Es war ein sehr umfangreiches und lehrreiches Erlebnis, weshalb wir uns nun mehr mit dem politischen System Österreichs auskennen.