Seite drucken · Schriftgröße:

Sie befinden sich hier: Startseite · Aktuelles · Aktivitäten und Projekte · 100 Jahre Gemeindebau

100 Jahre Gemeindebau

 

Wettbewerb "100 Jahre Gemeindebau": Auszeichnung für drei kreative Schülerinnen der 4C und 4D

Anlässlich des Jubiläums "100 Jahre Gemeindebau" wurde von der Stadt Wien und Wiener Wohnen ein Kreativwettbewerb zur Zukunft des Gemeindebaus ausgeschrieben. Unter der Leitung von Mag. Karla Trummer-Armour und Pedar Hill MA haben Schülerinnen der 4C und 4D daran teilgenommen.

Valerie Brunnthaler und Anna Berger wurden mit den beiden ersten Plätzen in der Kategorie "Kreativste Idee" ausgezeichnet. Die Zeichnung von Lea Barsa wurde mit dem 3. Platz in der Kategorie "Beste realisierbare Idee" gewürdigt. Alle drei ausgezeichneten Siegerinnen erhielten Geldpreise in der Höhe von € 500,- bis € 200,-.

Die Überreichung der Siegerpreise hätte durch Frau Stadträtin Katharina Gaál im Wiener Rathaus erfolgen sollen. Dies musste aufgrund der COVID-Situation entfallen. Trotzdem hat Stadträtin Gaál alle Siegerinnen in einer Videobotschaft gewürdigt.

Die Siegerschecks wurden in Vertretung von Dir. Röblreiter übergeben. Die angesprochen Videobotschaften finden Sie hier für die kreativsten Ideen und hier für die realisierbare Idee.

Wir gratulieren unseren Schüler*innen und Lehrer*innen zu dieser Auszeichnung.
Alle Siegerwerke mit der Würdigung durch die Fachjury finden Sie unter dem Link hier.
Einen Artikel in der Zeitung „Heute“ können Sie hier nachlesen.


Kreativ Platz 1: Valerie Brunnthaler
Kreativ Platz 2: Anna Bergner
Realisierbar Platz 3: Lea Barsa