Seite drucken · Schriftgröße:

Sie befinden sich hier: Startseite · Aktuelles · Aktivitäten und Projekte · Mathe-Wettbewerb Náboj

Mathe-Wettbewerb Náboj

 

Am 23. April fand der internationale Wettbewerb Náboj Online 2021 statt. Mit Anna Bergner, Kristian Kelly und Sten Huber aus 5C bzw. 5D und Felix Gradauer und Peter Paul Klein aus 6D nahm erstmals ein Team aus der Draschestraße teil.

Mit viel Freude arbeiteten die fünf Mathematikbegeisterten an den herausfordernden Aufgaben. Ein Teammitglied schlug einen Lösungsansatz vor, ein anderes griff ihn auf, unterstützte, korrigierte und ergänzte diesen. Die Antwort wurde eingegeben, und sofort kam die Rückmeldung, ob sie korrekt ist. So löste die Gruppe gemeinsam beachtliche 18 Aufgaben in 120 Minuten.

Bereits während des Wettbewerbs konnten die momentane Platzierung eingesehen werden. Lag unser Team zur Halbzeit noch auf Platz 10, gelang es ihm im Endspurt, auf Platz 4 in Österreich vorzurücken.

Weitere 590 Mannschaften aus Weißrussland, der Schweiz, der Tschechischen Republik, aus Deutschland, dem Vereinigten Königreich, aus Ungarn, Iran, Polen, Rumänien und der Slowakei tüftelten zeitgleich an den selben Aufgaben.

Unsere Schule hat die Premiere bei Náboj brilliant absolviert und stellt mit Anna, Kristian, Sten, Felix und Peter Paul die beste Juniorenmannschaft Wiens. Herzliche Gratulation!