Gymnasium Draschestrasse

Aufnahme für das Schuljahr 2022/23

Herzlichen Dank für Ihr Interesse an unserer Schule!

Die Anmeldung erfolgt nach den Semesterferien im Zuge eines persönlichen Anmeldegesprächs in der Direktion. Dafür ist eine Terminvereinbarung über das Sekretariat unter 01/6174266 notwendig. Das Aufnahmegespräch dauert in etwa 10 Minuten. Bringen Sie Ihr Kind bitte zu diesem Termin mit.

Die Reihenfolge der Anmeldung hat keinen Einfluss auf die Aufnahme. Die Anmeldungegespräche werden in folgendem Zeitraum durchgeführt:

  • 1. Klasse (Regel- oder Ganztagsklasse)
    Anmeldung von 21. bis 25. Februar 2022
  • 1. Klasse des bilingualen Schulzweigs (VBS oder DLP)
    Anmeldung von 14. bis 18. Februar 2022
  • 5. Klasse (Regelklasse oder bilinguale Oberstufe VBS)
    Anmeldung von 14. bis 18. Februar 2022

Für die Anmeldung im bilingualen Schulzweig (1. Klasse VBS oder DLP, 5. Klasse VBS) ist ein zuvor positiv absolviertes Orientierungsgespräch erforderlich.

Aufnahmeinformationen für die 1. Klassen

Bitte bringen Sie zur Anmeldung mit:

  • Aktuelle Schulnachricht im Original sowie eine Kopie
  • Erhebungsblatt (dieses wird im Jänner von der Volksschule Ihres Kindes ausgestellt)
  • 1 frankiertes und an Sie adressiertes Kuvert (für die Zusendung des Aufnahmeergebnisses)
  • Persönliche Daten des Kindes (inkl. Sozialversicherungsnummer)
  • Ihr Kind

Weitere Hinweise

Die Aufnahme erfolgt gemäß der gesetzlichen Vorgaben. Beachten Sie, dass die Anmeldung nur an einer Schule in Wien möglich ist.

Für den bilingualer Schulzweig (VBS und DLP) gilt: Vor der Anmeldung muss ein Orientierunggespräch absolviert werden. Hierzu ist eine getrennte Anmeldung notwendig. Über eine Aufnahme wird vor der regulären Anmeldewoche entschieden. Falls Ihr Kind wegen Platzmangels nicht aufgenommen werden kann, ist eine Anmeldung für eine Regelklasse an unserer oder einer anderen Schule möglich.

Für die Ganztagsklasse: Diese ganztätige Schulform verschränkt tägliche Tagesbetreuung und Unterricht über den gesamten Schultag. Eine Abmeldung von der Tagesbetreuung sowie ein Wechsel in eine Regelklasse sind die ersten beiden Schuljahre nicht möglich.

Aufnahmeinformationen für die 5. Klasse

Bitte bringen Sie zur Anmeldung mit:

  • Aktuelle Schulnachricht im Original sowie eine Kopie
  • 1 frankiertes und an Sie adressiertes Kuvert (für die Zusendung des Aufnahmeergebnisses)
  • Persönliche Daten des Kindes (inkl. Sozialversicherungsnummer)
  • Ihr Kind

Weitere Hinweise:

Schüler*innen der eigenen Schule: Auch hier ist eine Anmeldung erforderlich. Dies erfolgt jedoch nur mittels Formular, eine persönliches Gespräch ist hier nicht erforderlich.

Für den bilingualen Schulzweig (VBS): Vor der Anmeldung muss ein Orientierungsgespräch absolviert werden. Hierzu ist eine getrennte Anmeldung notwendig.

Orientierungsgespräch für bilinguale Schulformen

Für die bilingualen Schulzweige muss Ihr Kind zusätzlich zu den gesetzlichen Aufnahmevoraussetzungen ein Orientierungsgespräch absolvieren.
Nach dem Gespräch erfolgt entweder eine Eignung für eine DLP-Klasse, eine Eignung für eine VBS-Klasse oder keine Eignung für den bilingualen Schulzweig. In diesem Fall können Sie trotzdem eine reguläre Klasse besuchen.

Für die Absolvierung eines Orientierungsgesprächs ist eine gesonderte Anmeldung bis kurz nach den Weihnachtsferien erforderlich. Die Fristen sind auf der Anmeldung vermerkt. Sie erhalten einige Tage nach dem Anmeldeschluss eine per E-Mail eine Einladung für einen konkreten Termin.