Gymnasium Draschestrasse

Bolyai 2024

Mathe-Wettbewerb Bolyai 2024

„Bolyai“ ist ein internationaler Mathematik-Wettbewerb, bei dem Teams von 4 Schüler:innen 14 anspruchsvolle Aufgaben in 60 Minuten lösen.
Bei jeder Denkaufgabe müssen 5 Antwortmöglichkeiten überprüft werden: Stimmt keine oder eine dieser Antworten, stimmen 2, 3, 4 oder gar 5?


Unsere Schule war mit 8 Mannschaften am Start.
Besonders hervorzuheben sind die Leistungen der Teams aus den dritten, fünften, siebten und achten Klassen.

Raphael Reiterits, Filip-Ruf Lozneanu, Erik Gansterer, Szymon Swierk (3B) erreichten Rang 24 im Wettbewerb mit weiteren 134 Teams der 3. Schulstufe.

Simon Schneider, Rafael Birli, kARIn Kunczer (5A) und Helena Beste (5D) landeten auf Rang 10 von 71 Teams aus 5. Klassen. Wienweit liegen sie damit auf Platz 5.

Erfolgreich präsentierte sich das Team der Siebtklasser: Alexander Unger, Stefanie Wang, Klaus Stanglmayr (7C) und Joachim Wroczewski (7D) landeten wienweit auf dem 2. Platz. Österreichweit behaupteten sie sich gegen weitere 54 Teams und erreichten den großartigen 8. Platz.

Für Kristian Kelly Clemens Schütz, Daria Wagner (8C) und Sten Huber (8D) ist der Wettbewerb noch nicht zu Ende. Mit ihrer grandiosen Leistung qualifizierten sie sich für das internationale Finale in Budapest im Juni. Dafür wünschen wir ihnen das Beste!

Allen 32 Schüler:innen, die sich dem harten Wettkampf gestellt haben, gratulieren wir herzlich zu ihren Erfolgen.