Gymnasium Draschestrasse

Nachrichtenprojekt 3b

Wahrscheinlich hat sich schon jede/r einmal gewünscht, in einem Nachrichtenstudio zu stehen und eine Sendung zu moderieren. In der Klasse 3B wurde dies möglich: Unter der Leitung von Prof. Gahler und Prof. Zientek beschäftigten wir uns im Jänner und Februar 2024 mit der interessanten Frage, wie Nachrichtensendungen entstehen und worüber in den Medien berichtet wird. Zunächst lasen wir uns einige Zeitungsberichte durch und sahen uns Nachrichtensendungen an, die wir analysierten. Dann wurde es spannend: In einzelnen Gruppen machten wir uns fleißig an die Arbeit und begannen kurze Berichte zu ausgewählten Themen zu schreiben. Dabei wurden wir kreativ und ließen unserer Phantasie freien Lauf. Anschließend reihten wir die Texte so aneinander, dass sich daraus der sinnvolle Inhalt einer Nachrichtensendung ergab. In verschiedenen Klassenräumen filmten wir dann vor einer grünen Leinwand, wie wir unsere Texte vortrugen, und fügten in der Nachbearbeitung geeignete Hintergründe ein. Die einzelnen Teile wurden später zu einem ganzen Video zusammengeschnitten.

Das Projekt war definitiv eine interessante Erfahrung für uns Schülerinnen und Schüler, zumal uns die Arbeit mit Greenscreen noch unbekannt war. Die fertigen Videos brachten uns sehr zum Lachen. Wir freuen uns also schon sehr auf das nächste Projekt im Deutschunterricht! 

Raphael Reiterits, 3b